referenzen


Eine Publikationsliste finden Sie hier zum Download.
Laufende Projekte
Mitarbeit im Forschungsverbund Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung Deutschlands (soeb3)
Im Arbeitspaket 5: Erwerbs- und Lebensverläufe und
im Arbeitspaket 9: "Nicht für die Schule, für den Arbeitsmarkt lernen wir. Aber für welchen?" - Beide in Kooperation mit dem Soziologischen Forschungsinstitut, Göttingen (SOFI)
2012-2014
Mitarbeit im Forschungsverbund Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung Deutschlands (soeb3) am Modellprojekt "Kollaborative Datenauswertung und Virtuelle Forschungsumgebung" (VFU) in Kooperation mit dem Soziologischen Forschungsinstitut, Göttingen (SOFI)
Mitarbeit im Projekt "Der Erfolg selbständiger Frauen" von Prof. Dr. Claudia Gather, HWR, Berlin
2011
Mitarbeit im Projekt: „Bloß keine Schulden?“ - Geschlechterdifferenzen in der Gründungsfinanzierung - der HWR, Berlin, Prof. Dr. Claudia Gather . Das Projekt ist gefördert durch das IFAF - Institut für angewandte Forschung Berlin e.V.
Erstellung zweier Expertisen für den Gleichstellungsbericht der Bundesregierung in Kooperation mit der »Geschäftsstelle Gleichstellungsbericht«. Expertise zum Thema "Teilzeiterwerbstätigkeit von Frauen im Lebensverlauf" in Zusammenarbeit mit dem Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut, Düsseldorf (WSI) Dr. Christina Klenner. Eigenständige Erstellung der Expertise "Gender-Accounting".
2006-2010
Mitarbeit im Forschungsverbund Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung Deutschlands (soeb 2) "Teilhabe im Umbruch" in den Bereichen Lebensverlauf, Übergang ins Erwachsenenalter, und Gender in Kooperation mit dem Soziologischen Forschungsinstitut (SOFI), Göttingen, gefördert durch das Bundesinstitut für Bildung und Forschung.
2009-2010
Mitarbeit im Forschungsprojekt „Flexible Familienernährerinnen" des WSI.
2008-2010
Freie Zusammenarbeit mit dem Soziologischen Forschungsinstitut e.V. (SOFI), Dr. Peter Bartelheimer im Projekt „Resources, Rights and Capabilities: In Search of Social Foundations for Europe“ (CAPRIGHT) gefördert durch die Europäische Union. In Kooperation mit Joan Miquel Verd.
2008-2009
2008
2006
Freie Zusammenarbeit zur Erstellung der Kurzstudie „Erstellung einer Berichtsgrundlage zum Kinderzuschlag“ für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und Verena Tobsch (ExAKT), Berlin.
Datenaufbereitung und Sekundäranalyse des SOEP 2004 für das Projekt „Betriebszugehörigkeiten gekündigter ArbeitnehmerInnen“ für das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Forschungsinstitut in der Hans-Böckler-Stiftung (WSI), Düsseldorf.
2003-2005
Mitarbeit im Forschungsverbund Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung Deutschlands (soeb 1) in den Bereichen Erwerbsverläufe, Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung, Haushaltsproduktion und bürgerschaftliches Engagement in Zusammenarbeit mit dem Soziologischen Forschungsinstitut  (SOFI), Göttingen; Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
2005
Freie Zusammenarbeit in der Kurzstudie „Erosion des männlichen Ernährermodells? Die Erwerbstätigkeit von Frauen mit Kindern unter drei Jahren.“ für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Berlin mit dem Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut in der Hans-Böckler-Stiftung (WSI), Düsseldorf und Verena Tobsch (ExAKT), Berlin.
Sekundäranalyse des SOEP 2003 für das Projekt „Einkommen und Armut bei gesundheitlich Beeinträchtigten.“ für das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin.
Überarbeitung und Update der Generierungssyntax BIOJOB für das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin.
2004
Mitarbeit im Sozialberichtssystem Landkreis Müritz. Fragebogenentwicklung, Datenmanagement und -auswertung der Primärerhebung in drei Gemeinden in Zusammenarbeit mit dem Thünen-Institut für Regionalentwicklung e.V..
2003
Analyse von Milzbrandverdachtsfällen in Bayern. Datenaufbereitung und Sekundäranalyse in Zusammenarbeit mit dem Süddeutschen Institut für empirische Sozialforschung (sine) e.V. München.. 
2002
Aufbereitung und Analyse Sekundärstatistischer Sozialstrukturdaten sowie Primär-Erhebung und Auswertung von Daten zu Einrichtungen der Kinderbetreuung und Jugendfreizeitangeboten. Sozialstrukturanalyse für die Stadt Giengen/Brenz in Zusammenarbeit mit dem Süddeutschen Institut für empirische Sozialforschung (sine) e.V. München. 
2001
Freie Mitarbeit in den Projekten: „Bürgerschaftliches Engagement“ und „Sozioökonomische Leistungsfähigkeit in Deutschland“, INIFES, Augsburg. 
Freie Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Birgit Pfau-Effinger, Friedrich-Schiller-Universität Jena, im Rahmen eines Forschungsauftrages der Bundesregierung zu „Bürgerschaftliches Engagement“, Berlin/Jena, Teil 1 und 2.

 

referenzen